• facebook
  • googlePlaces

+49170 988 99 20

GreenBike Fahrradverleih 
An der Frauenkirche 5, 01067 Dresden, Germany

©2017 BY FAHRRADVERLEIH DRESDEN - GREENBIKE

[Impressum] [Datenschutz] [AGB] [Wiederrufsbelehrung]

LOGO Carlofox Photographie
Erlebe Dresden Tourismus

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Fahrradverleih
§ 1 Geltungsbereich für Fahrradvermietungen
(1) Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind Bestandteil eines jeden Mietvertrages zwischen Fahrradverleih Dresden I GreenBike, An der Frauenkirche Dresden 5, 01067 Dresden
(nachfolgend: Vermieter) und dem Kunden (nachfolgend: Mieter)
(2) Sämtliche Vermietungsverträge von Jens Lehmann, An der  Frauenkirche 5, 01067 Dresden erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.
(3) Abweichende Bedingungen des Mieters erkennt Jens Lehmann nicht an.

§ 4 Übergabe des Fahrrades
(1) Der Mieter übernimmt das Fahrrad gegen Unterschrift und erkennt durch die Übernahme des gemieteten Fahrrades an, dass es sich mitsamt Zubehör in einem verkehrssicheren, fahrbereiten, mängelfreien und sauberen Zustand befindet.
(2) Der Mieter ist verpflichtet, das Fahrrad schonend und nach Vorgabe des Vermieters zu behandeln und alle für die Benutzung bestehenden Vorschriften und Gesetze, insbesondere der Straßenverkehrsordnung zu beachten.
(3) Die Übergabe erfolgt nur gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses.
(4)Die Unterschrift des Mieters hat ausschließlich vor der Benutzung zu erfolgen andernfalls ist eine Verwendung eines Verleihrades untersagt eine nachträgliche Unterschrift ist nicht gültig.

§ 6 Mietdauer, Fahrradrückgabe
(1) Die Mietdauer richtet sich nach dem im Mietvertrag vereinbarten Zeitraum. Ein Kalendertag ist immer ein Miettag, unabhängig davon, wie viele Stunden das Fahrrad von einem Kalendertag gemietet wurde.
(2) Die Fahrradrückgabe erfolgt ausschließlich an dem Ort der Fahrradübergabe.
(3) Der Mieter ist verpflichtet, das Fahrrad bei Ablauf der Mietzeit in einem einwandfreiem, sauberen, vermietungsfähigen Zustand an dem Abholort zu übergeben.
(4) Aufgetretene Beschädigungen und Mängel sind dem Vermieter sofort bei der Rückgabe zu melden.
(5) Der Vermieter ist berechtigt, innerhalb von 3 Werktagen nach Rückgabe des Fahrrades, aufgetretene Mängel, für die der Mieter haftbar ist, ihm gegenüber zu beanstanden.
(6) Der Mieter ist verpflichtet, das Fahrrad bei Ablauf der vereinbarten Mietzeit  zurückzugeben.
(7) Wird das Fahrrad nicht rechtzeitig zurückgegeben, hat der Mieter dem Vermieter für jeden angefangenen Tag den Tagesmietzins zu zahlen und gegebenenfalls einen darüber hinausgehenden Schaden zu ersetzen.

§ 7 Haftung des Mieters
(1) Der Mieter haftet für Diebstahl und Beschädigungen am Fahrrad, soweit ihn auch nur leichte Fahrlässigkeit trifft.
(2) Der Mieter haftet für alle im Zusammenhang mit seiner Nutzung des Fahrrades Bußgelder und Strafen, für die der Vermieter in Anspruch genommen wird.
(3) Für alle Schäden an Rechtsgütern Dritter tritt die Haftpflichtversicherung des Mieters oder dieser selbst ein.

§ 8 Haftung des Vermieters
(1) Jegliche Haftung der Firma Jens Lehmann wegen der Verletzung ihrer vertraglich geregelten Pflichten ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit einschließlich von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit der Vertreter und Erfüllungsgehilfen beschränkt.
(2) Nur für die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und bei einer zwingenden Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz haftet die Firma Jens Lehmann auch bei leichter Fahrlässigkeit. In diesem Fall ist die Haftung dem Umfang nach auf den Ersatz der vertragstypisch vorhersehbaren Schäden begrenzt.

§ 9 Reparaturen / Verschleißschäden
(1) Wird eine Reparatur notwendig, so trägt der Vermieter die Kosten, wenn ihre Ursache weder auf unsachgemäße Behandlung durch den Mieter noch auf dessen Verschulden beruht. Für letztere Umstände ist der Mieter selbst verantwortlich.
(2) Bei Auftreten von Schäden ist der Vermieter unter der Telefonnummer +49 (0) 170- 988 99 20 unverzüglich zu benachrichtigen.
(3) Die Haftung des Vermieters für nicht vorhersehbare und entfernt liegende Schäden ist mit Ausnahme von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit ausgeschlossen, soweit durch den Schaden nicht eine Körperverletzung des Mieters verursacht wird.

§ 10 Verhalten bei einem Unfall / Diebstahl
(1) Der Mieter ist verpflichtet, den Vermieter unverzüglich telefonisch unter +49 (0) 170 - 988 99 20 zu benachrichtigen, wenn das Fahrrad in einen Unfall verwickelt wurde oder es durch Diebstahl abhandengekommen ist.
(2) Bei einem Unfall ist dem Vermieter eine wahrheitsgemäße schriftliche Darstellung über den Unfallverlauf zu geben. Der Mieter oder dessen Fahrer sind verpflichtet, die Personendaten und Anschriften aller Unfallbeteiligten und Zeugen, ferner Zeit, Ort und Straße des Unfallgeschehens sowie die amtlichen Kennzeichen der unfallbeteiligten Fahrzeuge festzuhalten. Bei Unfällen und Diebstahl ist immer die Polizei zu verständigen.

§ 11 Mobilitätsgarantie
(1) Der Vermieter gewährt dem Mieter kostenlos einen Abholservice im Schadensfall (Pannenfall) sofern der Schaden auf den normalen Gebrauch zurückzuführen ist ansonsten erfolgt die Abholung nur kostenpflichtig. Hierzu wird der Mieter mit dem Fahrrad vom Pannenort zum Übergabeort transportiert. Dieser Service gilt ausschließlich für das betroffene Fahrrad des Mieters.
(2)Der Vermieter kann auch kostenfrei ein Austauschrad im Pannenfall zur Verfügung stellen und somit eine Weiterfahrt gewährleisten.

§ 12 Einwilligung in den Erhalt von E-Mails und/oder SMS

Fahrradverleih Dresden I GreenBike, An der Frauenkirche Dresden 5, 01067 Dresden wird den Kunden nach der Vermietung per E-Mail und/oder SMS kontaktieren. Die von Fahrradverleih Dresden I GreenBike versandten Nachrichten enthalt die Bitte um ein Feedback. Der Kunde willigt durch Zustimmung zu diesen AGB dem Erhalt dieser Nachrichten ein. Die Zustimmung ist auf maximal 1 Nachrichten nach dem Mietzeitraum begrenzt und kann durch den Kunden jederzeit widerrufen werden.

 

§ 13 Datenschutz und Datenverarbeitung

Fahrradverleih Dresden I GreenBike beachtet bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Kunden die Regelungen der einschlägigen Datenschutznormen. Im Rahmen der Buchung speichert Fahrradverleih Dresden I GreenBike Angaben des Kunden wie E-Mail-Adresse, Name, Anschrift etc., die für die Begründung und Durchführung des Vertragsverhältnisses mit dem Kunden benötigt werden.Fahrradverleih Dresden I GreenBike gibt die Angaben nicht an Dritte weiter. Der Kunde hat das Recht, jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu erhalten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Der Kunde kann sich mit seinem entsprechenden Anliegen schriftlich an GreenBike Fahrradverleih Dresden wenden.

 

§ 14 Schlussbestimmungen
(1) Gerichtsstand für alle sich aus dem Mietvertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenen Streitigkeiten ist Dresden.
(2) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Mieter einschließlich dieser Allgemeinen Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Entsprechendes gilt für eine Regelungslücke. Die ganz oder teilweise unwirksame Bestimmung oder Regelungslücke soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.